Einschienen- und Laufkrane mit modularem System

Das modulare Laufkransystem aus GISKB-Profil stellt die ideale Lösung für einen schnellen und sicheren Hochtransport der Güter dar. Dank seiner modularen Struktur passt sich das Laufkransystem allen Anforderungen des Arbeitsplatzes auf flexible und individuelle Weise an. Die Versetzung von Gütern auf Hohlprofilen aus Stahl oder Aluminium erfolgt in Linie oder auf der gesamten Fläche. Für den Transport von Gütern bis zu 2000 kg auf der gesamten Fläche werden die Hohlprofile aus Stahl GISKB eingesetzt. Hier ist es, je nach Last, Ausdehnung und Transportstrecke möglich, zwischen verschiedenen Profilgrößen zu wählen, die für die Realisierung von Laufwegen oder Brücken kombiniert werden können. Die Kranwagen verfügen über einen manuellen oder elektrischen Antrieb in Gleichstrom. Die Wagen mit Kunststoffrollen gewährleisten einen geringen Geräuschpegel und ein gutes Gleitvermögen beim Versetzen der Last. Bei der Hubvorrichtung handelt es sich um einen Elektrokettenzug GIS. Die Hängefördersysteme ermöglichen eine individuelle Laufstrecke für die Verbindung von mehreren Arbeitsposten. Mittels Lastübergaben, Kurven, Blöcken und Winden wird das Werkstück von einer Bearbeitungsphase zur anderen versetzt. Mit der Kombination von Kurven und Lastübergaben ist es während des Arbeitsflusses möglich, verschobene Arbeitsstationen pünktlich zu erreichen. Der Antrieb auf Schienen mit Frequenzumformer gewährleistet einen sanften Start und einen schwingungsfreien Transport der Last. Um die Flexibilität zu erhöhen, kann das Laufkransystem über eine Fernbedienung betrieben werden. Das Laufkransystem aus GISKB-Profil hat im Vergleich zu den traditionellen IPE-Tägern den Vorteil, dass die Gleitoberflächen der Profile weitaus mehr gegen Staub geschützt sind. Demzufolge erhalten die Kunststoffrollen der Gestelle ihre reguläre Gleitfähigkeit aufrecht und bieten eine längere Lebensdauer. Die Kettenzüge und die Kräne können zu jedem beliebigen Zeitpunkt leicht und präzise per Hand versetzt werden. Dank der zahlreichen Vorteile, darunter die Modularität, die Leichtigkeit, die Flexibilität, der Staubschutz und die Einfachheit der Montage, finden die Laufkransysteme GISKB Anwendung in zahlreichen Bereichen. In Modena produziert Fiat Bauteile für Traktoren, die in einer anderen Anlage für die Endmontage verwendet werden. «Fiat verwendet bereits seit Jahren GISKB-Profile», bestätigt der Product Manager der Gruppe Link S.p.A., italienischer Vertreter der Produkte GIS. «Wir schätzen das Laufkransystem GISKB aufgrund der ergonomischen Manövrierfähigkeit und des modularen Designs. Dank der modularen Struktur und der einfachen Installation ist es möglich, die Anlage zu jedem beliebigen Zeitpunkt und auf flexible Weise in einer späteren Phase anzupassen». Mit dem Standard-Sortiment der Elemente GISKB sind wir in der Lage, die meisten Anforderungen unserer Kunden zu erfüllen. Unter besonderen Bedingungen, die mit dem Ort und dem verfügbaren Platz verbunden sind, sind trotz allem maßgeschneiderte Lösungen erforderlich, die gerade eine unserer Stärken darstellen: Unser Ziel liegt in der Realisierung von Sonderbauformen, wie Teleskopkräne, Kräne in Niedrigbauweise für die optimale Ausnutzung der Raumhöhen, in verzinkten Ausführungen und selbsttragende Kransysteme. Mit unseren modernen CAD-Systemen können wir dem Kunden bereits in der Entwicklungsphase einen Entwurf des individuellen Kransystems vorlegen.
Alle anzeigen

1 produkte

  1. Brückenkrane, GIS KB I Hebezubehör 19607 0
    • GIS

    M2000

    Brückenkrane, GIS KB I
    von 12.300,00 € bis 14.900,00 €

1 produkte